• Home
  • Ankündigung Veranstaltungen

EM2021 wegen Corona abgesagt !!!

Die EM2021 wird aufgrund von Corona abgesagt !!!

 

Nach Wochen des Beobachtens, Abwägens und auch des Durchspielens von Alternativszenarien haben wir uns schweren Herzens entschieden die 21. Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik 2021 abzusagen.

 

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus und der damit verbundenen Planungsunsicherheit findet die Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik 2021 in Übersaxen nicht statt.

 

Die EM2021 in unserer auf 900 Metern gelegenen Gemeinde hätte dabei weit mehr als nur ein Blasmusikwettbewerb werden sollen. Der musikalische Wettstreit in Kombination mit dem musikalischen Rahmenprogramm hätte dieses Wochenende zu einem wahren internationalen Blasmusikfestival im Zentrum von Übersaxen gemacht. 

 

Da aber so eine Veranstaltung ja gerade von der Nähe, der Begegnung und dem Austausch vieler Menschen lebt, wird sich dies, unserer Einschätzung nach, auch im Frühjahr 2021 nicht mit der gesundheitlichen Verantwortung gegenüber den Teilnehmern, Besuchern, Partnern und Helfern vereinbaren lassen. Die gesundheitliche Verantwortung gegenüber allen Beteiligten ist für uns aber unumgänglich. Daher sehen wir uns in der derzeitigen Situation und dem ungewissen weiteren Verlauf der Pandemie auch nicht in der Lage diese Veranstaltung im geplanten Umfang bzw. in einem für eine Europameisterschaft würdigen Rahmen im Frühjahr 2021 durchzuführen.

 

Die unklare Sicherheitslage und die fehlenden Planungssicherheit haben uns jetzt zu einer Absage bewogen. Diese Entscheidung, welche in enger Abstimmung mit der CISM (Confédération Internationale des Sociétés Musicales) getroffen wurde, ist uns nicht leichtgefallen.

Im Jahr 2022 wird die EM in Lüchtringen stattfinden (Veranstalter "Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V."). Wir hoffen natürlich, dass sich die Lage bald wieder entspannt, damit im Jahr 2022 wieder eine EM der böhmisch-mährischen Blasmusik stattfinden kann.

Abschließend wollen wir uns auf das Herzlichste bei all jenen bedanken, welche bis zum heutigen Tage an unserem gemeinsamen Traum für die EM2021 mitgearbeitet bzw. diesen mitgetragen haben.

 

Bleibt alle gesund und behaltet Eure Freude zur Blasmusik!

Das Organisationsteam der EM2021

#mvuebersaxen, #emdbmb2021 #uebersaxen #cism

 

Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik 2021

Die "Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik 2021" wird in Übersaxen (Österreich, Vorarlberg) stattfinden.

Bei der Europameisterschaft (kurz EM) der böhmisch-mährischen Blasmusik handelt es sich um einen Musikwettbewerb für Orchester und Kapellen der böhmisch-mährischen Stilrichtung, welcher von der CISM (internationaler Musikbund) initiiert wird. Der Wettbewerb findet jedes Jahr in einem anderen Ort in Europa statt.

Beim Wettbewerb sind Orchester und Kapellen in drei unterschiedlichen Gruppierungen zugelassen:
1) Kleingruppen von 6 – 11 Spieler
2) Gruppen von 12 – 25 Spieler
3) Blasmusikkapellen ab 26 Spieler

Für den Wettbewerb gelten folgende Leistungsstufen:
• Höchststufe
• Oberstufe
• Mittelstufe
• Unterstufe
(weitere Infos zum Reglement auf www.em2021.at oder www.cism-online.com)

Die EM2021 in Übersaxen wird aber weit mehr als nur ein Wettbewerb werden:
Jede an der EM teilnehmende Gruppe wird an diesem Wochenende auch außerhalb des Wettbewerbes auf der Bühne im Festgelände/Festzelt auf höchster künstlerischer Ebene zu hören sein. Dieses Wochenende wird damit zu einem wahren Festival der böhmisch-mährischen Blasmusik werden.

Die 21. Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik
findet von 28. bis 30. Mai 2021 im Rahmen des Festes zum 70jährigen Bestehen des Musikvereins in Übersaxen statt.

Weitere Infos unter www.em2021.at


Kontakt

Musikverein Übersaxen

6834 Übersaxen

ZVR-Zahl 603840983

Obmann Mathias Welte

info(at)mv-uebersaxen.at

Kontakt über Kontaktformular

Über uns

Der Musikverein Übersaxen ...

Der Musikverein Übersaxen besteht aus 40 Musikerinnen und Musiker, er musiziert mit einem Durchschnittsalter von ca. 35 Jahren. Der Verein steht unter der musikalischen Leitung von Heinz Lins. Organisatorisch wird der Verein von einem 2er Team, bestehende aus dem Obmann Mathias Welte und dem Viezobmann Martin Fritsch, geleitet.

Der Musikverein Übersaxen wurde im Jahre 1951 gegründet und ist ein wichtiger und aktiver Bestandteil im Dorfleben von Übersaxen. Sei es bei diversen Frühschoppen, Dämmerschoppen oder kirchlichen und anderen weltlichen Ausrückungen. Der Musikverein Übersaxen ist Veranstalter vom Musikball und dem bereits legendäre Oktoberfest in Übersaxen, welches jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober im Dorfsaal von Übersaxen über die Bühne geht.

Der musikalische Höhepunkt des Vereinsjahres ist das traditionelle Herbstkonzert bei dem konzertante Blasmusik auf dem Programm steht. Der Musikverein nimmt auch regelmäßig an Konzert- oder Marschmusik-Wettbewerben teil bei welchen auch schon beachtliche Erfolge erreicht werden konnten.

Ein wichtiger Bereich im Verein ist die Nachwuchsarbeit. Aktuell stehen ca. 30 Jungmusiker in Ausbildung. Aufgrund der erfreulich hohen Anzahl an jugendlichen Musikern ist es möglich eine vereinseigene Jungendkapelle zu betreiben.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Ok