1952 - 1961

1952

 Am 1. Mai 1952 startete unser Verein zum 1. Maiweckruf.

Bereits um 5 Uhr früh waren vor der Schule die ersten Klänge zu hören. Schon bei der 2. Station (beim Rosa-Buab) gab`s Teufelswasser, was sich den ganzen Tag wie ein roter Faden durchzog.

Leider auch zum Leidwesen des Vereins, denn noch am selben Tag brachte ein Musikant sein  Instrument dem Kapellmeister und meldete sich ab, was er am nächsten Tag wieder bereute. Allerdings war sein Instrument schon an einen Nachfolger weitergegeben worden.

 

2

 

 

1953

 

 Erster Ruhmestag in der Vereinsgeschichte.

Unser Verein nimmt im Jahre 1953 erstmals an einem Wertungsspiel in  Bregenz teil.

Bereits um 6 Uhr früh war Abfahrt in Übersaxen, denn um 8  Uhr war unsere Bewertung.

Wir traten in der Unterstufe mit dem Stück „Die Himmel rühmen“ an und erreichten mit 82 Punkten einen 2. Rang.

 

1954

Glockenweihe:

Wir gestalten die Feierlichkeiten zur Einweihung der neuen Kirchenglocke, welche vom Jagdherr Menzi aus Dipoldsau gestiftet wurde.

3

 

1957

Anschaffung der Vereinsuniform:

Die Uniform samt Hemden und Kappe kostete 35.366,90 ATS.

Mit Stolz  konnten unsere Musikanten ihre neue Kleidung beim Schneidermeister  Knünz entgegen nehmen.

4

 

1961

 

Fahnenweihe:

 Mit einem zweitägigen Fest wurde ein großes Ereignis in unserer  Vereinsgeschichte gefeiert. Mit Stolz trug der damalige Fähnrich Anton  Lins die neue Fahne zur Kirche. An seiner Seite Fahnenpatin Olga Vith.

 

5


Kontakt

Musikverein Übersaxen

6834 Übersaxen

ZVR-Zahl 603840983

Obmann Mathias Welte

info(at)mv-uebersaxen.at

Kontakt über Kontaktformular

Über uns

Der Musikverein Übersaxen ...

Der Musikverein Übersaxen besteht aus 40 Musikerinnen und Musiker, er musiziert mit einem Durchschnittsalter von ca. 35 Jahren. Der Verein steht unter der musikalischen Leitung von Heinz Lins. Organisatorisch wird der Verein von einem 2er Team, bestehende aus dem Obmann Mathias Welte und dem Viezobmann Martin Fritsch, geleitet.

Der Musikverein Übersaxen wurde im Jahre 1951 gegründet und ist ein wichtiger und aktiver Bestandteil im Dorfleben von Übersaxen. Sei es bei diversen Frühschoppen, Dämmerschoppen oder kirchlichen und anderen weltlichen Ausrückungen. Der Musikverein Übersaxen ist Veranstalter vom Musikball und dem bereits legendäre Oktoberfest in Übersaxen, welches jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober im Dorfsaal von Übersaxen über die Bühne geht.

Der musikalische Höhepunkt des Vereinsjahres ist das traditionelle Herbstkonzert bei dem konzertante Blasmusik auf dem Programm steht. Der Musikverein nimmt auch regelmäßig an Konzert- oder Marschmusik-Wettbewerben teil bei welchen auch schon beachtliche Erfolge erreicht werden konnten.

Ein wichtiger Bereich im Verein ist die Nachwuchsarbeit. Aktuell stehen ca. 30 Jungmusiker in Ausbildung. Aufgrund der erfreulich hohen Anzahl an jugendlichen Musikern ist es möglich eine vereinseigene Jungendkapelle zu betreiben.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Ok