Mundarttexte und Musik zum Innehalten

Auf Grund des guten Zuspruchs im vergangen Jahr lud das Pfarrteam Übersaxen am dritten Adventsonntag wieder zu einer Adventbesinnung in die Pfarrkirche.

Unter dem Motto “Eine Stunde innehalten und etwas Zeit finden in der oft so turbulenten Weihnachtszeit”, fanden sich dann auch zahlreiche Besucher in der Kirche ein.

Im Mittelpunkt der Feier standen teils besinnliche, teils auch humorvolle Texte, die von Mundartdichterin Lidwina Boso vorgetragen wurden. Umrahmt wurde die Feierstunde von musikalischen Beiträgen vom Kirchenchor, der Gitarristin Emma Fritsch, einem Bläserensemble des Musikvereins und von Harfinistin Kathrin Vith. Zum Schluss bedankte sich Pfarrer Peter Haas bei allen Mitwirkenden und wünschte den Besuchern noch eine besinnliche Adventszeit.

 

Text aus Bericht von Erich Pfitscher auf Vol.at (https://www.vol.at/mundarttexte-und-musik-zum-innehalten/6459389)


Kontakt

Musikverein Übersaxen

6834 Übersaxen

ZVR-Zahl 603840983

Obmann Mathias Welte

info(at)mv-uebersaxen.at

Kontakt über Kontaktformular

Über uns

Der Musikverein Übersaxen ...

Der Musikverein Übersaxen besteht aus 40 Musikerinnen und Musiker, er musiziert mit einem Durchschnittsalter von ca. 35 Jahren. Der Verein steht unter der musikalischen Leitung von Heinz Lins. Organisatorisch wird der Verein von einem 2er Team, bestehende aus dem Obmann Mathias Welte und dem Viezobmann Martin Fritsch, geleitet.

Der Musikverein Übersaxen wurde im Jahre 1951 gegründet und ist ein wichtiger und aktiver Bestandteil im Dorfleben von Übersaxen. Sei es bei diversen Frühschoppen, Dämmerschoppen oder kirchlichen und anderen weltlichen Ausrückungen. Der Musikverein Übersaxen ist Veranstalter vom Musikball und dem bereits legendäre Oktoberfest in Übersaxen, welches jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober im Dorfsaal von Übersaxen über die Bühne geht.

Der musikalische Höhepunkt des Vereinsjahres ist das traditionelle Herbstkonzert bei dem konzertante Blasmusik auf dem Programm steht. Der Musikverein nimmt auch regelmäßig an Konzert- oder Marschmusik-Wettbewerben teil bei welchen auch schon beachtliche Erfolge erreicht werden konnten.

Ein wichtiger Bereich im Verein ist die Nachwuchsarbeit. Aktuell stehen ca. 30 Jungmusiker in Ausbildung. Aufgrund der erfreulich hohen Anzahl an jugendlichen Musikern ist es möglich eine vereinseigene Jungendkapelle zu betreiben.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Ok